So., 13.10.2024 um 19:00 Uhr
in der Neuen Stadthalle Langen

Philharmonia Frankfurt

Aus aller Welt – in aller Welt

Auf dem Programm stehen:

W. A. Mozart: Ouvertüre zu „Figaros Hochzeit“

P. I. Tschaikowski : Violinkonzert D-Dur, op. 35

F. Mendelssohn Bartholdy: Symphonie Nr. 4 A-Dur, op. 90 “Italienische”

 

Foto: © Aleksejs Okolovskis

Die Philharmonia Frankfurt zählt zu den derzeit spannendsten professionellen Klangkörpern Deutschlands, deren Ausnahmecharakter man sofort wahrnimmt und vor allem hört. Die spürbare Hingabe, große Leidenschaft und begeisternde Intensität des Orchesters nehmen die Zuhörer von den ersten Noten an für sie ein. Das Ensemble ist international und hochklassig besetzt. Weltumspannend sind auch die Auftritte der Philharmonia Frankfurt: für die kommenden Spielzeiten sind Tourneen in ganz Europa und darüber hinaus geplant, u.a. mit Engagements in Südkorea, Israel, Südamerika, Dubai und in der Türkei, darunter auch Auftritte mit Weltklasse-Solisten. Diese Botschaften für die Seele sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

– Änderungen vorbehalten –